Suche
Close this search box.

Travertin Terrasse selbst reinigen

Travertin Terrasse

selbst reinigen

Frust mit der Travertin Terrasse⛅

Travertin-Terrasse-verschmutzt

Travertin vor der Sanierung. Algen, Flechten und Bakterien haben gute Chancen auf dem großporigen Travertin

Travertin Terrasse selbst reinigen

Nach der Reinigung mit SteinDino ist der Travertin wieder schön. Problem gelöst.

blank

Das Foto zeigt eine SteinDino Reinigungsprobe. Verwitterter Stein wurde abgetragen, der helle Travertin wird wieder sichtbar.

Travertin Terrasse selbst reinigen und die Anerkennung für´s Selbermachen genießen!

Immer wieder bekommen wir verzweifelte Anfragen von Eigentümern verwitterter Travertin Terrassen. Sie berichten, dass der mediterran  anmutende Travertin seinen Charme verloren hat und das bereits nach wenigen Jahren der Verlegung.

Die Steinoberfläche wird rau, der Stein verliert seine typische Farbe, wird betongrau bis schwarz. Teilweise gelingt es dennoch den Stein zu reinigen, meist bleiben aber schwarze und rot-orange Flecken im Stein zurück. Bereits wenige Wochen nach der Reinigung zeigt sich die Terrasse wieder in dem selben frustrierenden Erscheinungsbild.

Bei SteinDino zeigen wir dir, wie es richtig geht. Ist die Travertinoberfläche verwittert und grau, ist eine Einscheibenmaschine mit Bürsten unerlässlich. Die Reinigung ist vergleichbar mit einem Gesichtspeeling: Die alten Hautschuppen müssen runter, dann kann die Haut atmen und strahlt wieder!

Für die Reinigung wurden die Reinigungsmittel SteinDino Sauro, SteinDino Baso und SteinDino Desi verwendet.
Travertin wird mit SteinDino Por, SteinDino Gru und SteinDino Kim imprägniert.

Du bist dir nicht sicher, welches Problem bei deiner Terrasse vorliegt?

Schick uns Fotos von der Steinfläche, wir helfen weiter.

Mit der Hilfe von uns, den passenden SteinDino Produkten und Do-it-yourself-Anleitungen wird deine Terrasse zum Staunen schön.

"Nach einer langen Odyssee von der Auswahl des Steins, über die Hilflosigkeit ihn in kurzer Zeit altern zu sehen, zur Unwissenheit einschlägiger Reinigungsmittelhersteller, haben wir SteinDino gefunden. Wir können sagen "Gott sei Dank! Endlich können wir aufatmen, uns in unserem Garten und auf den Terrassen wohlfühlen. Gerne empfehlen wir SteinDino weiter."

SteinDino's Problemlösung: Ursachen erkennen 🤓

1. Problem

  • schwarze Flecken
  • weiße Flecken
  • graue Oberfläche
  • Kalkflecken
  • Rostflecken
  • Fettflecken
  • Algen, Moos, Flechten

2. Ursache

  • kalkhaltiges Wasser
  • natürliche Verschmutzung, Huminsäuren
  • Rosen-, Blumendünger
  • Mikroorganismen
  • Flecken vom Grill
  • Luftverschmutzung
  • stark wassersaugender Stein
  • Verwitterung

3. Lösung

  • Beratung + Anleitung
  • SteinDino Reinigungsmittel
  • SteinDino Imprägnierungen
  • SteinDino Geräte + Zubehör

Mikroorganismen auf Travertin👽

Travertin-verschmutzt

Dieser Travertin ist stark mit Rotalgen befallen 

Travertin-Desinfektion

Nach der Reinigung wird der Travertin mit SteinDino Desi desinfiziert

Travertin Terrasse selbst🧑 reinigen und vor Wasser und eindringendem Schmutz schützen.

Travertin-gereinigt

Travertin wird mit der SteinDino 3fach Imprägnierung vor neuem Befall geschützt

"2 Jahre ist es nun schon her, dass Sie hier waren und die Travertin Terrasse ist immer noch schön."

Diese Terrasse ist teilweise überdacht. Unter dem Dach sehen die Terrassenplatten noch neuwertig aus. Außerhalb der Dachfläche war der Naturstein bereits stark verwittert und verfärbt. Steinzerstörende Mikroorganismen, wie Bakterien, Pilze und Algen haben den gesamten Stein durchsetzt.

Durch Säureausscheidungen der Mikroorganismen wird der Stein angeätzt. Die Terrasse wurde mit einer Einscheibenmaschine und SteinDino Produkten gereinigt, desinfiziert und imprägniert.

Imprägnierte Natursteine lassen sich leichter reinigen. Die Vermehrung der Mikroorganismen (biologische Verwitterung) wird gehemmt, da der Stein keine großen Mengen (Schmutz-) Wasser mehr aufnehmen kann.

Schwarze Flecken 😩 -Travertin Terrasse selbst reinigen !

Travertin Terrasse
Dieser Travertin ist mit Algen und Mikroorganismen befallen
Travertin Terrasse
Das Foto zeigt die Steinfläche während der Reinigung mit der Einscheibenmaschine
Travertin Terrasse

Mit SteinDino DIY schaffst du es, dir den mediterranen🌴 Flair des Travertins zurückzuerobern

"Wir bekommen viel Besuch und haben uns geschämt"

In diesem Video wird die verwitterte Oberfläche einer Travertin Terrasse mit der Einscheibenmaschine und Diamantbürsten einfach abgeschliffen. Diese Arbeiten kannst du mit SteinDino Mietgeräten selbst ausführen. 
Wir zeigen Dir wie´s geht…

Weg aus Travertin

Foto links und oben: Gereinigter und desinfizierter Travertin. Mit SteinDino Desi werden die Mikroorganismen abgetötet. Innerhalb der nächsten Tage bis Wochen zersetzen sich die Farbstoffe der steinzerstörenden Mikroorganismen und verschwinden von selbst.

Travertin Treppe selbst reinigen😎

Travertin Treppe Algenbelag

schwarze Flecken auf Travertin

Eine betagte Travertintreppe wurde mit SteinDino wieder ansehnlich

Nicht nur unschön, sondern auch gefährlich, wenn sich Bakterien, Algen und Moos auf Naturstein festsetzen . Kommt Feuchtigkeit dazu, kann der Weg über die Treppe schnell zur Rutschpartie werden.

SteinDino zeigt dir, wie du selbst Travertin reinigen kannst und auf unkompliziertem Weg auch deinen Hauseingang wieder sicher und einladend fit machst.

"Echt schön geworden!"

Travertin Treppe

Treppe mit SteinDino gereinigt

Travertin Terrasse selbst reinigen 👍 -mit SteinDino Reinigungsmitteln

Mit diesen Produkten kannst du deine Travertin Terrasse selbst reinigen. Wie du siehst, haben wir für dich mehrere Reinigungsmittel, die für Travertin geeignet sind. Jedes dieser Reinigungsmittel ist ein vollwertiger Problemlöser, der für bestimmte Aufgaben zuständig ist. 

Wir haben ein Prinzip: Problem – Ursache -Lösung 
Welches Problem hast du mit deinem Stein? Wir helfen dir bei der „Ursachenforschung“, sende uns Bilder deines Bodens. Gemeinsam finden wir dann die Lösung.

SteinDino Sauro für organische Verschmutzungen

SteinDino Sauro löst organische Verschmutzungen und Kalk. Zu den organischen Verschmutzungen zählen beispielsweise Laubflecken, Grasflecken, Erdeflecken.
SteinDino Sauro wird 1:10 mit Wasser verdünnt, mit dem T-Rex auf den Travertin aufgetragen. Anschließend wird die Fläche mit der Bürstenmaschine oder der SteinDino Maus, mit viel Wasser gereinigt. Der herausgearbeitete Schmutz wird abgesaugt.
SteinDino Sauro ist ein Konzentrat.
Aufwandmenge bei Travertin: 40- 80m²/ Liter, je nach Verschmutzung des Steins

SteinDino Baso für Fett, Schmutz und zur Neutralisation von Säuren im Stein

Nach der Reinigung mit SteinDino Sauro erfolgt die Reinigung mit SteinDino Baso. SteinDino Baso löst Fett und Schmutz. Außerdem neutralisiert Baso alle Säuren im Stein.
SteinDino Baso wird 1:10 mit Wasser verdünnt, mit dem T-Rex auf den Travertin aufgetragen. Anschließend wird die Fläche mit der Bürstenmaschine oder der SteinDino Maus, mit viel Wasser gereinigt. Der herausgearbeitete Schmutz wird abgesaugt.
SteinDino Baso ist ein Konzentrat.
Aufwandmenge bei Travertin: 40- 80m²/ Liter, je nach Verschmutzung des Steins

SteinDino Desi für die Steindesinfektion

SteinDino Desi entfernt Mikroorganismen im Stein. Bakterien, Pilze, Flechten oder Algen werden durch SteinDino Desi abgetötet. Die abgestorbenen Organismen zersetzen sich und verschwinden. Das Verschwinden der Flecken im Stein kann je nach Befallsdichte mehrere Tage bis mehrere Wochen dauern.
SteinDino Desi wird 1:3 mit Wasser verdünnt, mit dem T-Rex auf den Travertin satt aufgetragen. Wenn der Stein nicht imprägniert werden soll, kann Desi im Stein verbleiben.
SteinDino Desi ist ein Konzentrat.
Aufwandmenge bei Travertin: 25- 40m²/ Liter, je nach Saugfähigkeit des Steins

Folgende Imprägniermittel empfehlen wir dir für Travertin 👍

Dreifach Imprägnierung für den langfristigen Schutz

Travertin im Außenbereich kann gegen eindringende Verschmutzung geschützt werden. SteinDino Imprägnierungen verkleinern die Poren des Steins. Für eine langfristige Schutzwirkung wird Travertin dreifach imprägniert. Im ersten Arbeitsgang wird SteinDino Por 1:3 mit Wasser verdünnt 

in ein bis zwei Arbeitsgängen mit dem T-Rex aufgetragen und übeschüssige Imprägnierflüssigkeit mit einem Baumwoll Lappen wieder abgenommen. Der zweite Arbeitsgang erfolgt mit SteinDino Gru. Im dritten Arbeitsschritt wird SteinDino Kim aufgetragen. 

SteinDino Por

SteinDino Por ist eine Grundierung für Travertin im Außenbereich. SteinDino Por verkleinert die großen Poren des Travertins und gibt Halt für weitere Imprägnierungen (SteinDino Gru, SteinDino Kim). Aufwandmenge bei Travertin ca. 25- 30m²/ Liter

SteinDino Gru

SteinDino Gru ist eine Grundimprägnierung für Travertin im Außenbereich. Gru ist farbvertiefend. Nach der Anwendung von SteinDino Gru muss der Steinschutz mit der Feinimprägnierung (SteinDino Kim) komplettiert werden. SteinDino Gru ist anwendungsfertig.
Aufwandmenge bei Travertin ca. 25- 30m²/Liter

SteinDino Kim

SteinDino Kim verkleinert die vielen kleinen Poren des Travertins und komplettiert den langfristigen Schutz des Travertins gegen eindringende Verschmutzung. SteinDino Kim ist anwendungsfertig.
Aufwandmenge bei Travertin: 30- 40m²/ Liter

Travertin Terrasse selbst reinigen 👍 - mit SteinDino Mietgeräten

Für eine gute Arbeit braucht man ein gutes Werkzeug. Mit unseren Mietgeräten stellen wir dir professionelle Maschinen mit Zubehör zur Verfügung. Hier zeigen wir dir eine kleine Auswahl. Weitere Infos zu den Geräten und Zubehör findest du unter dem Menüpunkt Mietgeräte.
Deine Mietgeräte kannst du bei uns selbst abholen oder wir liefern sie zu dir nach Hause. 
SteinDino Mietgeräte Bad Fallingbostel 

SteinDino Maus
Die SteinDino Maus ist eine handliche Vibrationsreinigungsmaschine für die Reinigung kleinerer Flächen. Ideal für Stufen, Fensterbänke, kleine Flächen bis ca. 20m² mit Ecken und Kanten

  • mit dem braunen Handpad für die Pflegereinigung des Travertins
  • mit dem schwarzen Handpad für die Grundreinigung/ Sanierung des Travertins

SteinDino Einscheibenmaschine
Die Einscheibenmaschine ESM17 ist für Reinigungs- und Schleifarbeiten an Travertin.
Ideal für die Reinigung größerer Flächen: Pflege – Reinigung – Sanierung

  • mit dem Bürstenteller und Bürsten SR180 für die Pflege von Travertin
  • mit dem Padtreibteller und schwarzem Maschinenpad für die Reinigung von Travertin
  • mit dem Bürstenteller und Bürsten (SR36), SR80, SR180 für die Reinigung von Travertin
  • mit dem Bürstenteller und Bürsten D36, D320; SR80, SR180 für die Sanierung von Travertin

SteinDino Wassersauger
Der Wassersauger 3000W70 zum Absaugen von Schmutzwasser oder Schleifschlamm

  • sehr starke Saugleistung
  • mit 3x 1000W Turbinen, einzeln schaltbar
  • mit 70L Wassertank
  • mit Ablassschlauch zur Entleerung des Tanks
  • mit Fahrgestell und Griff
  • breite Düse mit Gummilippen

Handmaschine

Die Handmaschine für die Bearbeitung der Ränder, Ecken und Stufen

  • Drehzahl wählbar (wichtiger Aspekt bei der Benutzung der Rundbürsten)
  • mit Gardena Wasseranschluss
  • für Ø100mm Rundbürsten für die Reinigung und Oberflächenbearbeitung

🙃 Now it's your turn!

Werde ein SteinDino und du wirst deine Travertin Terrasse selbst reinigen – mit unserer Hilfe und den SteinDino Produkten, Geräten und Zubehör. Du schaffst das! Wir freuen uns auf deine Bestellung! Brauchst du Hilfe? Ruf uns an: 📞05162- 9010693

Anleitung Steinreinigung DIY

SteinDino Anleitungen
Zu deinen Bestellungen erhältst du Anleitungen

Videoanleitung zur Steinreinigung

SteinDino Anleitungsvideos
Zu vielen Arbeitsschritten/ -gängen haben wir Videos für dich erstellt.

Anleitung per Videocall

SteinDino Videocall
Während der Ausführung deines Projekts kannst du dir von uns per Videocall Hilfe holen

SteinDino Beratung
Du brauchst weitere Informationen und Hilfe bei der Auswahl der richtigen Produkte? Nimm Kontakt zu uns auf!

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Travertin

Du möchtest deinen Travertin selbst reinigen oder sanieren?
Hier findest Du Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Reinigung, Pflege und Sanierung von Travertin im Außenbereich.
Gerne beraten  wir dich aber auch zu deinem persönlichen Vorhaben und freuen uns auf Dich!

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Pflege von Travertin im Außenbereich:

SteinDino Desi 80Kehre deine Travertin Terrasse regelmäßig ab. Liegen gebliebenes Laub hält Feuchtigkeit. Feuchtigkeit begünstigt das Baktererienwachstum.
Desinfiziere deine Travertin Terrasse regelmäßig mit SteinDino Desi. SteinDino Desi beseitigt steinzerstörende Mikroorganismen.

SteinDino Einscheibenmaschine ESM13-SetReinige deine Travertin Terrasse bitte nie mit dem Hochdruckreiniger.
Du zerstörst damit den Stein. Die Oberfläche wird immer rauer. Dein Stein verwittert dadurch innerhalb weniger Jahre. Verwende eine kleine Einscheibenmaschine mit Bürsten. Das ist eine sehr sinnvolle Investition, damit Dein Travertin schön bleibt.
Lass´dich bei SteinDino beraten.

Travertin ist nicht empfindlicher als andere Kalksteine für den Außenbereich. Leider fehlt es häufig an soliden Informationen, wie du mit deinem Travertin umgehen sollst. Bei SteinDino bekommst du wertvolle Informationen und Hilfestellungen, damit du lange Freude an deinem Travertin hast. 
Eine Beratung gefällig?

Schmierseife ist für die Reinigung deiner Travertin Terrasse nicht geeignet. Seifenreiniger im Allgemeinen schmieren den Stein zu und es entsteht ein Schmierfilm. 

Essig ist eine Säure, die für die Reinigung von Travertin nicht geeignet ist. Essigsäure verursacht Verätzungen. Die Folge ist eine vergraute, raue Oberfläche.

Wir von SteinDino haben eine Menge Erfahrung mit Travertin Terrassen, die wir gerne mit dir teilen.
Du erreichst uns am Besten per Mail unter kontakt@steindino.de oder am Telefon 05162-9010693.

SteinDino findest du in der Hermann-Löns-Str. 6a in Bad Fallingbostel, gleich an der A7 Hannover-Hamburg.
SteinDino findest du im Internet unter https://steindino.de/ und auf Instagram @steindino_shop

Für die Pflege deiner Travertin Terrasse empfehle ich die SteinDino Einscheibenmaschine mit Reinigungsbürsten. 
Die SteinDino Einscheibenmaschine gibt es in zwei Größen mit viel Zubehör.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Reinigung von Travertin im Außenbereich:

SteinDino Desi 80Einzelne schwarze Flecken sind ein Zeichen dafür, dass sich in deinem Travertin bereits steinzerstörende Mikroorganismen angesiedelt haben. Die steinzerstörenden Mikroorganismen werden sich schnell ausbreiten.
Desinfiziere deinen Travertin jetzt mit SteinDino Desi. 

SteinDino Baso 80Fett vom Grill, Sonnencreme oder Reste des Katzenfutters hinterlassen dunkle Fettflecken, die rasch in den Travertin einziehen. Es ist denkbar einfach diese Flecken zu beseitigen. SteinDino Baso mit Wasser verdünnt auf den Fleck auftragen. Die behandelte Stelle deckst du dann mit einem Stück Folie ab. Frischhaltefolie ist dafür gut geeignet. Nach ein paar Stunden nimmst du die Folie wieder ab. Normalerweise verschwindet der Fettfleck dann von selbst. Einfach mal ausprobieren!

SteinDino Karbo 80

SteinDino Baso 80

Rasendünger enthält Eisen, weil das ein wichtiger Nährstoff für Rasen ist. Wenn Rasendünger auf deinem Travertin liegen bleibt, beginnt das enthaltene Eisen zu rosten und es entsteht ein brauner Rostfleck. Diesen Rostfleck kannst du mit SteinDino Karbo und SteinDino Baso entfernen.
Halte dich bitte hier genau an meine Anleitung. 

Du brauchst dazu:
– SteinDino Karbo
– SteinDino Baso
– einen Industiefön
– Handschuhe
– Schutzbrille

Wärme den Rostfleck mit dem Industriefön an. Trage SteinDino Karbo unverdünnt auf den Rostfleck auf. Leichte Rostflecken beginnen sich bereits aufzulösen. Bei stärkeren oder alten Rostflecken musst du den Stein weiter erwärmen, evtl. noch etwas Karbo dazu. 
Wenn der Rostfleck verschwunden ist, reinigst du nochmals mit SteinDino Baso, damit die Säuren von Karbo neutralisieren. (Wichtig!)

SteinDino Karbo 80

SteinDino Baso 80

Rostflecken, die durch Gartenmöbel, Deko, Grill oder Gartenwerkzeug entstanden sind kannst du mit SteinDino Karbo und SteinDino Baso entfernen.
Halte dich bitte hier genau an meine Anleitung. 

Du brauchst dazu:
– SteinDino Karbo
– SteinDino Baso
– einen Industiefön
– Handschuhe
– Schutzbrille

Wärme den Rostfleck mit dem Industriefön an. Trage SteinDino Karbo unverdünnt auf den Rostfleck auf. Leichte Rostflecken beginnen sich bereits aufzulösen. Bei stärkeren oder alten Rostflecken musst du den Stein weiter erwärmen, evtl. noch etwas Karbo dazu. 
Wenn der Rostfleck verschwunden ist, reinigst du nochmals mit SteinDino Baso, damit die Säuren von Karbo neutralisieren. (Wichtig!)

Essigreiniger ist ein säurehaltiger Reiniger. Travertin ist säureempfindlich. Deshalb ist Essigreiniger für die Reinigung deiner Travertin Terrasse nicht geeignet. Wenn du deine geschliffene Travertin Terrasse wischen möchtest, verwende SteinDino Lavando Konzentrat

Braune Laubflecken entfernst du mit SteinDino Sauro und SteinDino Baso. Zusätzlich brauchst du noch ein schwarzes Steinreinigungspad oder eine Reinigungsbürste. Bei SteinDino bekommst du Alles, was du für das Entfernen der braunen Laubflecken brauchst.

Dein Travertin ist mit Rotalgen befallen. Der rote Farbstoff dieser steinzerstörenden Mikroorganismen verursacht die Flecken. 
Reinige deinen Travertin zuerst mit SteinDino Baso. Dann desinfizierst du deinen Travertin mit SteinDino Desi.
Nach der Behandlung kann es vorkommen, dass die Flecken stärker werden.  Keine Panik! Das sind die geplatzten Zellen der Rotalgen. Der Farbstoff zersetzt sich und verschwindet.

SteinDino Set Sauro Baso Desi

Damit du lange Freude an Deinem Travertin hast, brauchst du diese drei Reinigungsmittel:

  1. SteinDino Sauro
    löst alle organischen Verschmutzungen, wie Erdeflecken, Laubflecken, Grasflecken
  2. SteinDino Baso
    löst Fett, Öl, Schmutz
  3. SteinDino Desi
    beseitigt alle steinzerstörenden Mikroorganismen im Stein

Beim Grillen entstehen Fettflecken und Flecken von der Grillkohle. 
Fettflecken entfernst du einfach mit SteinDino Baso. Flecken von der Grillkohle entfernst du mit SteinDino Sauro und SteinDino Baso. 
Hast du auch Rostflecken vom Grill? Dann verwende SteinDino Karbo und SteinDino Baso. 

Für die Reinigung deiner Travertin Terrasse verwendest du am Besten die Einscheibenmaschine von SteinDino. Für die SteinDino Einscheibenmaschine bekommst du alle Bürsten und Pads, die du für die Reinigung deiner Travertin Terrasse brauchst, damit sie lange schön bleibt. 
Unser Tipp: Reinige deine Travertin Terrasse nie! mit einem Hochdruckreiniger. Du zerstörst damit die Oberfläche. 

Flecken vom Katzenfutter entfernst du einfach mit SteinDino Baso. 

Ölflecken entfernst du einfach mit SteinDino Baso. Baso löst auch Ölflecken, die schon tiefer in den Stein eingedrungen sind.

Kalkablagerungen entfernst du mit SteinDino Karbo und SteinDino Baso. Da die Oberfläche durch die Reinigung verätzen kann, solltest du deine Terrasse anschließend mit Schleifbürsten bearbeiten. 

Schwarze Flecken entstehen durch steinzerstörende Mikroorganismen. Nach der Reinigung bleiben Teile der Schadorganismen im Stein zurück und vermehren sich weiter. Dadurch sind die schwarze Flecken auch gleich wieder sichtbar. Das ist frustrierend.
Unser Tipp: Nach der Reinigungsolltest du deine Travertin Terrasse mit SteinDino Desi desinfizieren, damit auch die steinzerstörenden Mikroorganismen im Inneren des Steins abgetötet werden.

Rote Flecken kommen durch die Besiedelung des Travertin mit Rotalgen. Rotalgen gehören zu den steinzerstörenden Mikroorgaismen und werden mit SteinDino Desi beseitigt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Sanierung von Travertin im Außenbereich:

SteinDino Baso 80SteinDino Desi 80

Steinzerstörende Mikroorganismen lösen durch Säureausscheidungen Mineralien aus dem Stein. Die Säure verätzt den Travertin. Dadurch verfärbt sich die Oberfläche betongrau.
Reinige deinen Travertin mit SteinDino Baso. Baso neutralisiert alle Säuren im Stein. Danach desinfizierst du deinen Travertin mit SteinDino Desi. Desi beseitigt die steinzerstörenden Mikroorganismen. Die beginnende Vergrauung kannst du mit scharfkantigem Quarzsand und Wasser wegscheuern. Stark vergraute Oberflächen werden einfach abgeschliffen.

Oft werden erste Anzeichen der Travertin Verwitterung nicht bemerkt. Plötzlich ist die gesamte Fläche schwarz verfärbt. Jetzt solltest du die SteinDino Travertin Sanierung durchführen. Danach ist deine Travertin Terrasse wieder neuwertig. Eigenleistung ? Dienstleistung? Gemeinsam sanieren? 
1. Schritt: Beratung!

Was ist deine Ausgangssituation deines Travertins?
– Verschmutzung?
– Flecken?
– Verwitterung?

Bei SteinDino gibt es für jede Reinigungs- oder Sanierungsaufgabe bei Travertin die richtigen Werkzeuge, Produkte und Hilfestellungen. 

Die Oberfläche deiner Travertin Terrasse kannst du einfach abschleifen. Dann ist sie wieder glatt. Travertin wird mit SteinDino Diamantwerkzeugen abgeschliffen. Lass´ dich bei SteinDino beraten.

Ja, du kannst deine Travertin Terrasse abschleifen. Wenn die Oberfläche deines Travertins durch steinzerstörende Mikroorganismen vergraut und rau geworden ist, ist Abschleifen die richtige Sanierungsmethode um deinen Travertin wieder glatt und schön werden zu lassen. Die richtigen Geräte und Werkzeuge zum Abschleifen deiner Travertin Terrasse erhältst du bei SteinDino.de  – Natürlich mit Beratung und Anleitung!

Bei Flechtenbefall auf Travertin solltest du wie folgt vorgehen:

1. Reinige deine Terrasse mit der Einscheibenmaschine, SteinDino Sauro und SteinDino Baso.
2. Desinfiziere deine Travertin Terrasse mit SteinDino Desi.
Die durch die Reinigung geschädigten Flechten werden mit Desi abgetötet und verschwinden. Der Neubefall mit Flechten wird durch SteinDino Desi gehemmt.

Algen gehören zu den steinzerstörenden Mikroorganismen. Desinfiziere deinen Travertin mit SteinDino Desi. Die Algen werden abgetötet und verschwinden von alleine.

Ein schwarzer, glitschiger Belag auf Travertin wird durch steinzerstörende Mikroorganismen verursacht. Algen, Bakterien und Schimmelpilze gehören dazu. 
Du solltest deinen Travertin reinigen, desinfizieren und imprägnieren. 
Bei SteinDino (https://steindino.de) bekommst du Alles was du für die Pflege, Reinigung oder Sanierung deines Travertins brauchst. 

  • Reinigungsmittel
  • Imprägniermittel
  • Mietgeräte und Werkzeuge
  • Beratung & Anleitungen

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Imprägnierung von Travertin im Außenbereich:

Eine Imprägnierung ist für Travertin im Außenbereich sehr zu empfehlen. 
Eine gute Steinimprägnierung ist  ein solider Schutz vor Verwitterung durch steinzerstörende Mikroorganismen. Durch Verkleinerung der Gesteinsporen saugt imprägnierter Travertin kaum mehr Wasser auf. Wenn die steinzerstörenden Mikrorganismen kein Wasser erhalten, können sie sich nicht vermehren. 

Deine neue Travertin Terrasse sollte südseitig verlegt werden. Die Terrasse sollte ein ausreichendes Gefälle haben, damit das Regenwasser schnell abfließt.
Achte darauf, dass der Untergrund wasserdurchlässig ist und sich keine Staunässe bildet.
Vor dem Verlegen solltest du deine Travertin Platten auf allen Seiten mit SteinDino Por imprägnieren. Nach dem Verlegen imprägnierst du die Oberfläche dann nochmals mit SteinDino Gru und SteinDino Kim. Wenn du diese Tipps beachtest hast du Alles getan, um lange Freude an deinem Travertin zu haben. 
Eines habe ich noch vergessen: Verwende gutes Steinmaterial! Auch hier gibt es große Qualitätsunterschiede.

Viele Natursteinfreunde verwenden das Wort „versiegeln“, meinen aber „imprägnieren“. 
Das Imprägnieren deines Travertins mit SteinDino Por, SteinDino Gru und SteinDino Kim ist sehr zu empfehlen. 

Versiegeln, etwa mit Lack oder Kunstharz ist tödlich für deinen Stein!

Wenn dein Travertin nicht bewittert wird, also wenn es nicht hinregnet oder auch kein Schnee darauf fällt musst du  nicht imprägnieren. Das ist beispielsweise unter einem Dach, im Freisitz oder Wintergarten der Fall. Wenn dein Travertin bewittert wird, saugt er sich mit Wasser voll und steinzerstörende Mikroorganismen werden ihre Freude haben. – Du allerdings nicht! – Denn die steinzerstörenden Mikroorganismen werden deinen Travertin schwarz einfärben und die Oberfläche vergrauen. 

Mit SteinDino Imprägnierungen kannst du deinen Travertin vor steinzerstörenden Mikroorganismen beschützen.

Ganz klar: Die langfristge Wirksamkeit!

SteinDino Imprägnierungen musst du nicht dauernd neu auftragen um einen Steinschutz zu erhalten. 
Warum ist das so?
Viele Produkte und ich behaupte, die allermeisten Produkte am Markt, die als „Steinschutz“ oder „Fleckschutz“ oder ähnlich angeboten werden sind Kunststoffbeschichtungen, die deinen Travertin mit einer  „Plastikfolie“ überziehen. Diese „Plastikfolie“ bietet nur einen unzureichenden Schutz vor steinzerstörenden Mikroorganismen. Darüber hinaus sind diese Produkte nicht witterungsbeständig und werden vom Sonnenlicht (UV-Strahlung) zerstört. Deshalb muss die Beschichtung ständig neu aufgetragen werden. 

SteinDino Imprägnierungen wirken im Inneren des Steins und verkleinern dort die Poren. 
SteinDino Imprägnierungen sind witterungsbeständig und gegen mechanischem Abrieb geschützt. 
SteinDino Imprägnierungen verhindern das Eindringen von flüssigem Wasser. 
Ohne Wasser vermehren sich die steinzerstörenden Mikroorganismen nicht und der Stein ist so gegen die biogene Verwitterung bestmöglich geschützt.

Du hast deine Travertin Terrasse mit SteinDino Por-Gru-Kim imprägniert. Damit hast du alles unternommen, um deinen Naturstein jahrelang vor der Zerstörung durch steinzerstörende Mikroorganismen zu schützen. Nach wie vielen Jahren du nun nachimprägnieren solltest hängt von verschiedenen Faktoren ab. 

Telefon

0049(0)5162 9010693

Email

steindino@gmx.de

WhatsApp

auf Anfrage

SteinDino® professionelle Steinreinigung für Selbermacher – Hermann-Löns-Str. 6a – Rückgebäude – 29683 Bad Fallingbostel

What Our Clients Say
0 reviews