Professionelle Reinigungs- & Pflegemittel

für Naturstein, Kunststein und Fliesen

Persönliche Beratung

Hier findest du viele Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) zur richtigen Sanierung, Reinigung und Pflege deiner wertvollen Natursteine, Fliesen oder Terracotta

FAQS – SteinDino´s praktische Pflegetipps für Travertin Terrassenplatten

Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) zur Reinigung und Pflege  von Travertin Terrassenplatten.

Du hast spezielle Fragen zu deinem Travertin-Problem?  – Schreibe uns eine Mail, am Besten mit Bildern. Wir haben eine Lösung!

FAQS – SteinDino´s praktische Pflegetipps für Porphyr Terrassenplatten

Hier findest du über Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) zur Reinigung und Pflege  von Porphyr Terrassenplatten.

Du hast spezielle Fragen zu deinem Porphyr-Problem?  – Schreibe uns eine Mail, am Besten mit Bildern. Wir haben eine Lösung!

Wie reinige ich meine Porphyr Terrasse?

Die Reinigung deiner Porphyr Terrasse richtet sich nach der Verschmutzung, die du entfernen möchtest.
Wenn deine Porphyr Terrasse eigentlich sauber ist, aber du nach dem Winter einfach nur den Staub entfernen möchtest, reicht es meistens, die Terrasse mit einem harten Besen, Wasser und etwas scharfkantigen, feinen Quarzsand zu schrubben.
Wenn du deine Porphyr Terrasse schon länger nicht mehr gereinigt hast, haben sich bereits stärkere Verschmutzungen, braune Laubflecken, Fettflecken vom Grill und Grünbelag angesammelt. Jetzt solltest du deine Terrasse zuerst mit SteinDino Sauro und dann mit SteinDino Baso reinigen. Mit SteinDino Desi entfernst du Algen, Bakterien, Schimmelpilze, Moos oder Flechten. Bei SteinDino bekommst du genaue Anleitungen zur Reinigung deines Porphyrs.

Soll ich meine Porphyr Terrasse imprägnieren?

Porphyr ist ein toller, harter Naturstein, der für die Verlegung als Terrasse sehr gut geeignet ist. Porphyr muss grundsätzlich nicht imprägniert werden, um seine Haltbarkeit zu verbessern.

Wie bekommt mein Porphyr mehr Farbe?

Porphyr mit SteinDino Markenprodukten selbst reinigen und imprägnieren

Es gibt verschiedene Farbkategorien bei Porphyr, von grau über braun zu rot-violett. Wenn du Porphyr Bruchplatten verlegt hast, wird die Farbe deiner Platten, eine Mischung davon sein. Eine spezielle Sorierung ist “Viola” mit violett-roten Farbtönen. Mit einer speziellen Kombination von SteinDino – Imprägnierungen (SteinDino Gru und SteinDino Tens) kannst du die Farbe deiner Porphyr Platten verstärken. Zusätzlich zur Farbvertiefung erhalten die Porphyrplatten etwas Glanz. Dabei behalten die Porphyr Platten immer noch ein natürliches Aussehen. Ich warne davor, die Platten zu beschichten, zu lasieren oder zu lackieren. Leider kommt das immer wieder vor. Die Freude ist kurz und der Sanierungsaufwand teuer.

Wie kann ich Zementschleier von meinen Porphyr Terrassenplatten entfernen?

Porphyr mit 20 Jahre alten Zementablagerungen

Zementschleier wird mit SteinDino Karbo entfernt. SteinDino Karbo ist ein stark saurer Reiniger. Die gereinigte Fläche wird anschließend mit SteinDino Baso neutralisiert. Für die mechanische Reinigungskomponente eignet sich eine langsam laufende Einscheibenmaschine mit Reinigungsbürsten.

Kann ich meinen Porphyr auch mit Salzsäure reinigen?

Von einer Reinigung deines Porphyrs mit Salzsäure rate ich dringend ab!
Mit Salzsäure kann man zwar Zementschleier entfernen, aber es entstehen dafür neue Salzverbindungen, die an der Oberfläche ausblühen.
SteinDino Karbo beinhaltet keine Salzsäure und hat eine sehr gute Reinigungswirkung.
Zum Thema Salzsäure und Salzausblühungen habe ich einen interessanten Artikel der deutschen Ziegelindustie gefunden. Obwohl es sich bei der Abhandlung um Klinker- und Ziegelfassaden handelt, sind die Aussagen des Autors auch auf Porphyr und andere Natursteine anwendbar. Säure und Wasser – Vorsicht!

Kann ich eine Porphyr Terrasse in Eigenleistung (DIY) sanieren?

Gerade in der Sanierung stellt die Reinigung von Porphyr teilweise eine große Herausforderung dar, weil der genaue Zustand des Belags nicht bekannt ist.
– Wie wurde der Stein bisher behandelt?
– Wurde der Stein imprägniert?
– Wurde der Stein lasiert, beschichtet, lackiert, etc?
– Wurden mit Beschichtungen Zementreste zugedeckt?

Bei SteinDino bekommst du alles was du für die Sanierung deiner Porphyr Terrasse brauchst. Natürlich bekommst du bei SteinDino auch Anleitungen und Unterstützung für dein Vorhaben.

Sende uns Bilder und beschreibe dein Vorhaben, damit wir dich bestens beraten können.

Wie bekomme ich meine Porphyr Terrasse sauber?

Porphyr Zementschleier entfernen

Für die Reinigung deiner Porphyr Terrasse eignet sich am Besten eine Einscheibenmaschine mit Reinigungsbürsten. Die Reinigung des Porphyrs erfolgt in mehreren aufeinander folgenden Arbeitsschritten. SteinDino Reinigungsmittel sind echte, professionelle Produkte und werden genau nach Anleitung verwendet. Den herausgearbeiteten Schmutz saugst du mit einem starken Wassersauger ab.

Ein Grundsortiment an Reinigungsmitteln sind:
SteinDino Sauro: Erdeflecken, Grasflecken, braune Flecken von Blumentöpfen, Kalk
SteinDino Baso: Schmutz, Fett, Öl, neutralisiert Säuren
SteinDino Desi: Steindesinfektion – entfernt Algen, Bakterien, Pilze, Flechten, etc.

Für spezielle Einsatzzwecke, z.B. entfernen von Beschichtungen, Imprägnierungen, Farbe, Silikon, etc. werden SteinDino Ex oder SteinDino Pox benötigt.
Hier solltest du vor der Anwendung mit SteinDino Rücksprache halten.

Wie kann ich Kalkflecken von Porphyr entfernen?

Wenn du deine Porphyr Terrasse oft mit dem Gartenschlauch abspritzt, bleiben bei kalkhaltigem Wasser mit der Zeit Kalkränder übrig und dann entstehen flächige Kalkflecken.
Kalkflecken entfernst du am Besten mit SteinDino Karbo. Als Reinigungsgerät verwendest du entweder das schwarze Handpad mit Handpadhalter oder eine Einscheibenmaschine mit Reinigungsbürsten SR80 von SteinDino. Verdünne SteinDino Karbo 1:10 mit Wasser und streiche die Porphyr Terrasse damit ein. Nach etwa 20min. Einwirkzeit beginnst du mit dem Pad oder der Einscheibenmaschine zu schrubben. Den herausgearbeiteten Schmutz saugst du mit einem Wassersauger ab.
WICHTIG:
SteinDino Karbo ist ein stark saurer Reiniger. Reinige deine entkalkte Porphyr Terrasse im Anschluss mit SteinDino Baso, damit die Säuren, die in den Stein und in den Fugen sind neutralisiert werden. Wenn du nicht mit Baso reinigst, ätzt die Säure einfach weiter und deine Fugen werden mürbe.

Wie kann ich Fettflecken von Porphyr entfernen?

Fettflecken, die in den Stein bereits tief eingedrungen sind, können mit SteinDino Baso aus dem Stein gezogen werden.
Die Vorgehensweise ist einfach. Verdünne SteinDino Baso im Verhältnis 1:10 mit Wasser (3 Verschlusskappen Baso und eine Kaffeetasse Wasser). Streiche den Fettfleck mit der Baso Reinigerlösung satt ein und bedecke den eingestrichenen Fleck mit einer Folie, zum Beispiel Frischhaltefolie. Fixiere die Folie mit dem weißen Klebeband oder mit ein paar Kieselsteinen am Porphyr. Lass die behandelte Stelle etwa einen Tag bedeckt. Baso sickert jetzt in den Stein und löst den Fettfleck. Die Stelle sollte nicht austrocknen.
Nach etwa einem Tag nimmst du die Folie ab und lässt die Reinigerlösung verdunsten. Das aufgelöste Fett wird mit dem verdunstenden Wasser aus dem Stein transportiert. 
Meistens ist der Fettfleck dann schon komplett verschwunden. Falls der Fettfleck doch noch erkennbar sein sollte, wiederholst du einfach die beschriebenen Arbeitsschritte.

Wie kann ich Motorölflecken von Porphyr entfernen?

Motorölflecken die einen Fleck im Porphyr hinterlassen haben kannst du mit SteinDino Ex und SteinDino Baso aus dem Stein ziehen.
Zuerst streichst du den Ölfleck mit SteinDino Ex ein. Nach kurzer Einwirkzeit schrubbst du den Fleck mit einer harten Wurzelbürste und warmem Wasser aus dem Stein.
Anschließend streichst du den Ölfleck mit SteinDino Baso ein und behandelst den Ölfleck, wie einen Fettfleck.
Verdünne SteinDino Baso im Verhältnis 1:10 mit Wasser (3 Verschlusskappen Baso und eine Kaffeetasse Wasser). Streiche den Ölfleck mit der Baso Reinigerlösung satt ein und bedecke den eingestrichenen Fleck mit einer Folie, zum Beispiel Frischhaltefolie. Fixiere die Folie mit dem weißen Klebeband oder mit ein paar Kieselsteinen am Porphyr. Lass die behandelte Stelle etwa einen Tag bedeckt. Baso sickert jetzt in den Stein und löst den Ölfleck. Die Stelle sollte nicht austrocknen.
Nach etwa einem Tag nimmst du die Folie ab und lässt die Reinigerlösung verdunsten. Das aufgelöste Öl wird mit dem verdunstenden Wasser aus dem Stein transportiert. 
Meistens ist der Ölfleck dann schon komplett verschwunden. Falls der Fettfleck doch noch erkennbar sein sollte, wiederholst du einfach die beschriebenen Arbeitsschritte.

Wie kann ich Rostflecken von Porphyr entfernen?

SteinDino Karbo-1L

Rostflecken von eisenhaltigen Gegenständen, wie Grill, Gartenmöbel oder Pflanztöpfe bekommst du mit SteinDino Karbo aus Porphyr. Am Besten entfernst du den Rostfleck an einem warmen Sommertag, wenn deine Porphyr Platten bereits gut vorgewärmt sind.
Dazu verdünnst du SteinDino Karbo im Verhältnis 1:10 mit Wasser. (Etwa 3 Verschlusskappen Karbo und 1Kaffeetasse Wasser). Wärme den Rostfleck mit einem Fön oder Heißluftfön gut an.
Streiche den Rostfleck mit der Karbo – Reinigungslösung ein und bedecke den Rostfleck mit einem Stück Frischhaltefolie. Bei warmem Wetter sollte der Fleck bereits nach 15-30 Minuten verschwunden sein. Alternativ dazu kannst du den eingestrichenen Fleck weiter mit dem Heißluftfön erwärmen und dabei etwas Wasser dazugeben. 
Wenn der Rostfleck verschwunden ist, reinigst du die behandelten Porphyr Terrassenplatten mit SteinDino Baso. SteinDino Baso neutralisiert alle Säuren und reinigt den Stein.

Wie entferne ich Algen und Moos von meiner Porphyr Terrasse?

Algen Moos Flechten Entferner

Zuerst reinigst du die Oberfläche deiner Porphyr Terrasse mit SteinDino Sauro und SteinDino Baso. Oberflächliche Verunreinigungen, Moospolster und schmierige Algenbeläge werden entfernt. Danach desinfizierst du deine Porphyr Terrasse mit SteinDino Desi.
Als Reinigungsgerät verwendest du eine Einscheibenmaschine mit Reinigungsbürsten. Wenn du in der Nähe von SteinDino Dollnstein wohnst, kannst du dir bei SteinDino ein Gerät mieten. Wenn du weiter entfernt von uns wohnst, mietest du dir ein Gerät bei deinem regionalen Geräteverleih. Bürsten und Zubehör bekommst du im SteinDino Shop.

Meine Porphyrterrasse hat schwarze Flecken. Was kann ich tun?

Algen Moos Flechten Entferner

Deine Porphyr Terrasse hat schwarze Flecken, die eventuell bei Regen rutschig werden? Dann ist deine Porphyr Terrasse mit Mikroorganismen befallen.
Damit du die Mikroorganismen wieder los wirst musst du deine Terrasse gründlich reinigen und desinfizieren.
Zuerst reinigst du die Oberfläche deiner Porphyr Terrasse mit SteinDino Sauro und SteinDino Baso. Oberflächliche Verunreinigungen, Moospolster und schmierige Algenbeläge werden entfernt. Danach desinfizierst du deine Porphyr Terrasse mit SteinDino Desi.
Als Reinigungsgerät verwendest du eine Einscheibenmaschine mit Reinigungsbürsten. Wenn du in der Nähe von SteinDino Dollnstein wohnst, kannst du dir bei SteinDino ein Gerät mieten. Wenn du weiter entfernt von uns wohnst, mietest du dir ein Gerät bei deinem regionalen Geräteverleih. Bürsten und Zubehör bekommst du im SteinDino Shop.
Hinweis:
Zur weiteren Pflege deines Porphyrs streichst du deine Terrasse etwa ein- bis zweimal mit SteinDino Desi in schwacher Konzentration ein. Das verhindert die Neuansiedelung mit steinzerstörenden Mikroorganismen.

Mit welcher Maschine kann ich meine Porphyr Terrasse reinigen?

Porphyr Bruchplatten mit Zementschleier werden mit SteinDino Karbo und Bürstenmaschine entfernt

Am Besten reinigst du deine Porphyr Terrasse mit einer langsam laufenden Einscheibemaschine. Als Zubehör brauchst du noch die richtigen Reinigungsbürsten und einen passenden Bürstenteller. Mit der Einscheibenmaschine wird der angelöste Schmutz aus dem Stein geschrubbt. Mit einem Wassersauger wird der herausgearbeitete Schmutz abgesaugt. Lass dich bei SteinDino beraten, welches Gerät für deine Terrasse den besten Erfolg bringt.

Welche Reiniger sind für Porphyr geeignet?

Hier habe ich dir eine kleine Liste mit den 20 wichtigen Verschmutzungen auf Porphyr und den richtigen SteinDino Reinigern zusammengestellt.

Zementschleier entfernen: SteinDino Karbo und SteinDino Baso
Fettflecken vom Grillen entfernen: SteinDino Baso
Kerzenwachs entfernen: SteinDino Ex und SteinDino Baso
Algen, Moos, Flechten entfernen: SteinDino Desi
Sonnencreme entfernen: SteinDino Baso
Kalkflecken entfernen: SteinDino Karbo und SteinDino Baso
Braune Ränder von Blumentöpfen entfernen: SteinDino Sauro
Erdeflecken entfernen: SteinDino Sauro und SteinDino Baso
Rostflecken entfernen: SteinDino Karbo und SteinDino Baso
Imprägnierungen entfernen: SteinDino Ex

Motoröl Flecken entfernen: SteinDino Ex und SteinDino Baso
Lack, z.B. Holzlack entfernen: SteinDino Pox
Fassadenfarbe entfernen: SteinDino Ex
Flecken von Blüten entfernen: SteinDino Sauro und SteinDino Baso
Obstflecken entfernen: SteinDino Sauro und SteinDino Baso
Saharastaub Flecken entfernen: SteinDino Karbo und SteinDino Baso
Bakterien entfernen: SteinDino Desi
Vogelkot, Taubenkot entfernen: SteinDino Sauro und SteinDino Baso
Reste von Tierfutter entfernen: SteinDino Baso
Silikonflecken entfernen: SteinDino Pox und SteinDino Baso oder SteinDino Ex und SteinDino Baso

Für dein Problem findest du hier keine Lösung?
Frag einfach bei uns nach:
Das SteinDino-Telefon: 0049-8422 37 199 07

Mein Porphyr ist matt und farblos. Wie bekomme ich mehr Farbe auf meinen Porphyr?

Mit den Imprägnierungen SteinDino Gru und SteinDino Tens kannst du die natürliche Farbe deines Porphyrs verstärken. Das natürliche Aussehen deines Porphyrs bleibt dabei erhalten.

Warum gehen die Fugen meiner Porphyr Terrasse kaputt?

Wenn die Zementfugen deiner Porphyr Terrasse kaputt gehen, kann das folgende Gründe haben:
– Hochdruckreiniger
– ungeeignete (saure) Reiniger
– Baufehler
Wenn du die Fugen erneuern möchtest, solltest du vorher die alte Fuge herausmeißeln.

FAQS – SteinDino´s praktische Pflegetipps für Terracotta

Hier findest du über 20 Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) zur Reinigung und Pflege  von Terracotta.

Du hast spezielle Fragen zu deinem Cotto-Problem?  – Schreibe uns eine Mail, am Besten mit Bildern. Wir haben eine Lösung!

Wie bekommt man gewachsten Cotto sauber?

Cottoboden selbst reinigen

Gewachster Cotto wird einfach mit SteinDino Lavando Konzentrat gereinigt. Lavando entfernt Schmutz und Fettablagerungen. Wenn der Cottoboden schon etwas älter ist, reinige ich den Boden mit SteinDino Baso und braunem Reinigungspad. Baso holt auch tiefer eingedrungenes Fett aus dem Cotto.

Wie pflege ich meinen gewachsten Terracotta Boden?

SteinDino-Roy-feines-italienisches-Cottowachs-72

Der gewachste Cottoboden muss von Zeit zu Zeit nachgewachst und aufpoliert werden. SteinDino Roy – feines italienisches Cottowachs einfach mit einem Baumwolllappen auftragen und mit dem weissen Reingungspad aufpolieren. Zur regelmäßigen Reinigung des Cottobodens empfehle ich SteinDino Lavando Konzentrat.

Wie wird mein Cottoboden wieder schön?

Bei der Renovierung eines Cottobodens unterscheiden wir Reinigung und Entschichtung. Die intensive Reinigung des Cottobodens mit SteinDino Baso und braunem Reinigungspad ist bei Cottoböden erfolgreich, die nicht mit kunststoffhaltigen Reinigern und Pflegeprodukten behandelt wurden. Bei allen anderen Cottoböden wird zur Renovierung eine Entschichtung erforderlich sein. Bei der Entschichtung werden alle alten Oberflächenbeschichtungen abgetragen und nach erfolgter Reinigung des Bodens wieder neu aufgebaut. Zur Entschichtung der Cottoböden verwende ich SteinDino Ex. Mit SteinDino Oro wird der Cotto dann grundiert und abschließend mit SteinDino Roy – feines italienisches Cottowachs neu beschichtet.

Kann man gewachste Cottofliesen mit dem Dampfreiniger putzen?

Dampfreiniger reinigen mit heißem Wasserdampf. Der über 100°C heiße Wasserdampf löst die schützende Wachsschicht des Cotto an. Verschmutzungen können dadurch tiefer in den Stein eindringen. Deshalb empfehle ich den Einsatz eines Dampfreinigers bei Cotto nicht.

Wie bekomme ich Flecken aus dem Cottoboden raus?

SteinDino Baso

Die Frage kann nur dann korrekt beantwortet werden, wenn die Ursache der Fleckbildung bekannt ist. Relevante Reinigungsmittel zur Fleckentfernung bei Cotto sind SteinDino Lavando (Oberflächenverschmutzungen), SteinDino Baso (Fett, Öl, Zucker), SteinDino Sauro (Erde, Kalk), SteinDino Karbo (Zement, Rost, Kalk).
Hinweis: SteinDino Sauro und SteinDino Karbo sind saure Reiniger. Nach der Anwendung muss der Belag mit SteinDino Baso neutralisiert werden.

Wie bekomme ich Fettflecken aus dem Cottoboden raus?

SteinDino Baso

Fettflecken auf Cotto im Innen- und Außenbereich entferne ich mit SteinDino Baso. Einfach verdünntes Baso Konzentrat auf den Fleck auftragen und einwirken lassen. Damit das Reinigungsmittel nicht austrocknet solltest du die behandelte Stelle mit einer Plastikfolie (Frischhaltefolie) bedecken. Nach etwa einer Stunde scheuerst du den Fettfleck mit dem braunen Reinigungspad und warmem Wasser aus dem Cotto.

Wie bekomme ich Rostflecken aus Terracotta heraus?

SteinDino Karbo-1L

Rostflecken von eisenhaltigen Gegenständen, wie Grill, Gartenmöbel oder Pflanztöpfe bekommst du mit SteinDino Karbo aus deiner Cottoterrasse. Am Besten entfernst du den Rostfleck an einem warmen Sommertag, wenn deine Travertin Platten bereits gut vorgewärmt sind.
Dazu verdünnst du SteinDino Karbo im Verhältnis 1:10 mit Wasser. (Etwa 3 Verschlusskappen Karbo und 1Kaffeetasse Wasser). Wärme den Rostfleck mit einem Fön oder Heißluftfön gut an.
Streiche den Rostfleck mit der Karbo – Reinigungslösung ein und bedecke die behandelte Stelle mit einem Stück Frischhaltefolie. Bei warmem Wetter sollte der Fleck bereits nach 15-30 Minuten verschwunden sein. Alternativ dazu kannst du den eingestrichenen Fleck weiter mit dem Heißluftfön erwärmen und dabei etwas Wasser dazugeben. 
Wenn der Rostfleck verschwunden ist, musst du die bearbeitete Cotto Fliese mit SteinDino Baso (1:10 bis 1:20) bearbeiten. Dieser Schritt ist sehr wichtig, da Karbo stark sauer ist. Mit Baso wird die Säure im Stein neutralisiert.

Wie entferne ich einen Schmierfilm von meinem Cottoboden?

SteinDino Baso

Im Gegenlicht siehst du einen speckig, schmierigen Film auf deinem Cotto. Du siehst sogar Abdrücke von Socken, Füßen, Schuhen auf dem frisch geputzten Cottoboden? Die Ursache dafür sind Seifenablagerungen durch Reinigungsprodukte, wie Schmierseife, Neutralreiniger, Spülmittel, Steinseife, etc.
Seifenablagerungen entfernst du mit SteinDino Baso und viel warmem Wasser Als Reinigungsgerät verwendest die SteinDino Maus, einen Handpadhalter oder einen Stielpadhalter mit weißem oder braunem Pad.
Verwende jetzt zur regelmäßigen Reinigung SteinDino Lavando. Lavando ist ein hervorragender Fett- und Schmutzlöser und ist seifenfrei!

Kann ich meinen Cottoboden mit Schmierseife reinigen?

Viele Steinprobleme entstehen erst durch die Reinigung mit Schmierseife:
– es entsteht ein Schmierfilm durch Seifenablagerungen. Der Boden sieht speckig aus
– es entsteht ein grauer Belag durch Kalkseife. Kalkseife ist schwer löslich
– es entsteht ein braun-schwarzer Belag durch Schmutzablagerungen in der Seifenschicht.
Vermeide die Kosten für eine aufwendige Steinsanierung und verwende SteinDino Lavando.

Kann man verschmutztes Cottowachs reinigen?

SteinDino-Maus-Vibrations-Handmaschine-zur-Bodenreinigung

Ja, natürliches Cottowachs reinigst du mit SteinDino Baso und braunem Pad. Ein tolles Reinigungsgerät ist die SteinDino Maus (SteinDino Vermietung) . Die SteinDino Maus rüttelt Schmutz, Fett und Seifenreste aus dem Cottowachs. Den gereinigten Boden solltest du anschließend nachwachsen und aufpolieren. Perfekt!

Wie kann man Cottowachs entfernen?

Cotto Wachs Glanz Entferner

Bei einer Cottosanierung muss das alte Cottowachs meistens komplett entfernt werden. Die verschmutzte Wachsschicht wird mit SteinDino Ex angelöst und mit der Einscheibenmaschine, mit speziellen Reinigungsbürsten aufgescheuert. Das Schmutzwasser saugst du mit dem Wassersauger ab. Jetzt noch mit SteinDino Baso den Cottoboden reinigen und schon kann er neu grundiert (SteinDino Oro) und gewachst (SteinDino Roy) werden.

Müssen Cottofliesen nachgefettet werden?

Bitte kein Fett auf den Cottoboden! Nimm ein gutes Cottowachs (z.B. SteinDino Roy) um deinen Cottoboden aufzufrischen. Einfach mit einem Baumwollappen auftragen, trocknen lassen und mit dem weißen Pad aufpolieren.

Kann Terracotta imprägniert werden?

SteinDino-Impraegnierung

Alternativ zur klassischen Wachsbeschichtung kannst du deinen Cotto auch imprägnieren. Mit SteinDino Imprägnierungen (Oro, Kim) bleibt dein Cottoboden sehr natürlich und wild. Es ist dann keine Schicht auf deinem Cotto.

Kann ich meinen Cottoboden selbst professionell reinigen?

Cottoreinigung mit der Orbitalmaschine 430

Mit dem SteinDino DIY – Konzept kannst du deinen Cottoboden selbst professionell reinigen. Bei SteinDino.de bekommst du alles für deine Cottoreinigung und Cottosanierung. Natürlich mit Anleitungen und Begleitung.

Ich möchte einen alten Cottoboden sanieren. Wo bekomme ich eine gute Beratung?

cropped Steindino Bildlogo https://steindino.de/wp-content/uploads/cropped-Steindino-Logo-Farbe.png

Wenn du einen alten Cottoboden sanieren möchtest, solltest du dich vorher bei SteinDino.de beraten lassen. Du sendest Bilder deines Bodens mit Infos und wir besprechen gemeinsam dein Vorhaben und die Möglichkeiten der Sanierung. Wir kommen aus der Praxis und haben schon viele Cottos saniert. Du kannst deinen Cottoboden schließlich in Eigenleistung mit Anleitung sanieren, oder die Dienstleistung beauftragen. Wir freuen uns auf ein erstes Gespräch mit dir.

Was kostet eine professionelle Cottoreinigung?

Eine gute Planung spart bares Geld! Gerne erstellen wir für dich einen Bearbeitungsvorschlag anhand deiner Bilder und Infos. Du kannst dann deinen Cotto in Eigenleistung mit Anleitungen reinigen, oder auch die Dienstleistung buchen.

Mit welcher Maschine reinigt man einen Cottoboden?

SteinDino Mietgeräte

Wenn du deinen Cottoboden maschinell reinigen möchtest kann ich dir folgende Geräte empfehlen:
Padmaschine: für die Reinigung größerer, ebener Flächen
Einscheibenmaschine mit Bürsten: für strukturierte und etwas uneben verlegte Cottoböden
SteinDino Maus: für kleine bis mittelgroße Cottoböden mit vielen Ecken.
Bei SteinDino.de kannst du Maschinen für deine Cottreinigung mieten.

Wie putze ich meinen Cottoboden?

Du kannst deinen Cottoboden saugen, kehren, bürsten oder wischen. Du solltest ein Reinigungsmittel ohne Seifen, ohne Alkohol und ohne Glänzer verwenden. In größeren Abständen solltest du deinen Cottoboden mit dem weißen Reingungspad scheuern. Bei SteinDino.de bekommst du das Reinigungsmittel SteinDino Lavando, einen Profi Wischmopp mit Baumwollbezug, Pads und Padhalter für die Pflege deines Cottos.

Wie saniere ich spanischen Cotto?

Cotto-gereinigt

Spanischer Cotto kann gereinigt oder auch entschichtet und neu aufbereitet werden. Welche Methode für deinen Cotto die richtige ist, hängt im Wesentlichen davon ab, wie der Boden bis jetzt behandelt wurde. Wurde er nur gewachst, oder wurden auch Bodenreiniger mit Glanzeffekt verwendet? Lass dich bei SteinDino.de beraten.

Welche Farbe hat Cottowachs?

Das Naturwachs von SteinDino ist beige, erscheint aber am Boden farblos. SteinDino Roy wird aber auch mit Pigmenten eingefärbt, um farbiges Cottowachs zu erhalten. Bei SteinDino.de wird pastöses (festes) Cottowachs in folgenden Farben angeboten: natur, weiss, gelb, rot, schwarz, nussbraun, kastanienbraun, rotbraun. Die Wachse sind untereinander mischbar.

Mein Cottoboden ist verätzt! Was soll ich jetzt machen?

Cotto mit Schmierseife gereinigt

Saure Flüssigkeiten, wie Sanitärreiniger, Essig oder Saft wurde auf deinem Cottoboden verschüttet? Jetzt befindet sich dort ein heller Fleck?
Keine Panik! Cotto ist nicht säureempfindlich und kann nicht verätzen, wie beispielsweise Kalkstein. Wenn sich die Oberfläche deines Cottos verändert hat, hat die Säure die Putzmittelschicht (Kalkseife) angegriffen.

Reinige deinen Cotto mit SteinDino Sauro und SteinDino Baso. Benutze zur Reinigung ein braunes Reinigungspad mit Padhalter. Dein Cotto wird durch die Reinigung insgesamt heller (sauber). Lass dich bei SteinDino.de beraten.

Wie entfernt man graue Flecken vom Cottoboden?

Es entstehen graue Flecken und Ränder, wenn Wasser auf deinen Cotto tropft? Das ist ein Zeichen für verschmutzte Seifenrückstände aus Reinigungsmittel.
Reinige deinen Cottoboden mit SteinDino Baso, braunem Pad und viel warmem Wasser. So entfernst du Schmutz und Seifenreste und dein Cottoboden wird wieder schön. Lass dich bei SteinDino.de beraten.

Soll ich meinen Cottoboden mit Cottomilch reinigen?

Cotto braucht keine Milch! In Cottomilch können Glänzer enthalten sein, die eine Plastikschicht auf deinem Cotto aufbaut. Das schadet deinem Cotto. Wenn du für deinen Cotto etwas Gutes tun möchtest, wachse deinen Boden mit einem guten Cottowachs ohne Acrylat. SteinDino Roy – feines italienisches Cottowachs kannst du einfach mit einem Lappen auftragen und aufpolieren. Lass dich bei SteinDino.de beraten.

Kann ich meinen Cottoboden mit Spülmittel reinigen?

Spülmittel ist kein Bodenreiniger für Cotto. Die Seifen des Spülmittels schmieren deinen Cotto zu. Es entstehet ein Schmierfilm. SteinDino Lavando Konzentrat ist ein hervorragender Fett- und Schmutzlöser ohne schädliche Seife.

Kann ich meinen Cottoboden mit Essigreiniger putzen?

Essigreiniger lösen Kalk. Selten sind Cottoböden verkalkt. Deshalb ist ein Essigreiniger nicht für die Reinigung deines Cottobodens geeignet. Benutze lieber einen Fett- und Schmutzlöser, wie SteinDino Lavando Konzentrat.